M-DVD.Org 2016 - Multimediaverwaltung

...und Sie behalten den Überblick über Ihre Musik- und Filmsammlung!

FAQs

Allgemeine Fragen

M-DVD.Org ist die Multimedia-Software zur Verwaltung von Audio- und Videodateien; von Song-, Alben- und Filminformationen sowie CD- und DVD-Covers. Alles unter einer übersichtlichen und einheitlichen Programm-Oberfläche.
M-DVD.Org vereint die Verwaltung von Audio- und Videodaten sowie den zugehörigen Covers unter einer übersichtlichen und einheitlichen Programm-Oberfläche.
Das Programm kann Festplatten, Netzlaufwerke, CDs und DVDs auslesen und die dabei gefundenen Multimediadateien automatisch in der Datenbank einfügen. Mit nur wenigen Klicks erfasst M-DVD.Org die Daten und ergänzt fehlende Informationen und Cover über das Internet.
Zusätzlich stellt das integrierte DVD-Archiv von M-DVD.Org offline Informationen zu mehr als 92.000 DVDs/Blu-ray Discs bereit.
CD, LP, MP3, WMA, Ogg Vorbis, AAC, FLAC, DVD, Blu-ray, DivX, WMV, XviD, MPEG, AVI und viele andere Formate
Bei uns kaufen Sie nicht die Katze im Sack. Sie können M-DVD.Org vor dem Kauf in Form einer Test-Version testen.
Diese steht Ihnen unter dem Punkt "Download" mit ca. 55 MB zur Verfügung.
M-DVD.Org kostet inkl. kostenloser Updates innerhalb der kompletten Version 2016 nur 49,99 Euro.
M-DVD.Org können Sie online auf unserer Bestellseite, welche Sie unter dem Punkt "Bestellen" finden, erwerben.
M-DVD.Org 2016 wurde am 15.12.2015 veröffentlicht.
M-DVD.Org, welches seit der ersten Version mehr als 150.000 Benutzer hat begeistern können, gibt es bereits seit dem 22.11.2002.

Fragen zur Installation

Betriebssystem: Microsoft Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 SP1
CPU: min. 1 GHz
RAM: min. 1 GB
Festplatte: min. 3 GB freier Speicher
CD-ROM: Gängiges CD-ROM Laufwerk (optional)
Bildschirm: SVGA-Monitor mit Auflösung von 1024x768 oder höher
Internetzugang: für Registrierung und Online-Updates
Ja - während der Installation von M-DVD.Org 2016 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten aus Version 2011/2013 zu übernehmen.
Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie auch jederzeit eine Datenbank der Version 3.x/4.x öffnen.
Die Installation von M-DVD.Org dauert (inkl. DVD-Archiv) ca. 5 Minuten (Demo-Version), und ca. 30 Minuten für die Vollversion inkl. SQL-Server.
Sollte bereits M-DVD.Org Ver. 2011 auf Ihrem Rechner installiert sein, so deinstallieren Sie diese Version bitte zuvor. Ihre Daten gehen dabei nicht verloren.
Sofern Sie eine Testversion von M-DVD.Org installiert haben, können Sie die Vollversion einfach über Ihre bestehende Installation installieren. Ihre bereits eingegebenen Daten und Einstellungen bleiben dann erhalten.
Ja - Sie können die Vollversion von M-DVD.Org auf bis zu drei Rechnern installieren.
Eine Registrierung Ihrer Installation ist notwendig, damit Sie Zugriff auf die Online-Funktionalitäten wie CDDB, DVDDB, CoverDB und die DVD-Archiv - Updates erhalten.
Das DVD-Archiv kann, falls nicht bei der ersten Installation mit installiert, wie folgt nachträglich installiert werden:
1. Installieren Sie M-DVD.Org einfach erneut, und wählen Sie während der Installation die Option "DVD-Archiv installieren". Anschließend aktualisieren Sie den DVD-Archiv - Datenbankpfad in den Einstellungen auf der Registerkarte "DVD-Archiv".
2. Bei der Vollversion von M-DVD.Org können Sie das DVD-Archiv auch einfach von der Installations-CD auf ein beliebiges Laufwerk/Ordner kopieren. Das DVD-Archiv finden Sie im Unterordner "\OfflineDVDDB\" der Installations-CD. Anschließend aktualisieren Sie den DVD-Archiv - Datenbankpfad in den Einstellungen auf der Registerkarte "DVD-Archiv".

Fragen rund um M-DVD.Org

Nein - M-DVD.Org kann Festplatten, Netzlaufwerke, CDs und DVDs auslesen und die dabei gefundenen Multimediadateien automatisch in der Datenbank einfügen. Mit nur wenigen Klicks erfasst M-DVD.Org die Daten und ergänzt fehlende Informationen und Cover über das Internet.
Daten können automatisch per AutoAdding, CDDB, DVDDB, CoverDB sowie manuell per Detailansicht eingetragen werden. Diese Funktionen werden weiter unten in den jeweiligen Modulen - Musik-Verwaltung, Film-Verwaltung und Cover-Verwaltung beschrieben.
Per MultiChange können die Details mehrerer Datensätze simultan geändert werden. Hierdurch spart M-DVD.Org beim Nachpflegen der Daten viel Zeit.
MultiChange ermöglicht das simultane Ändern der Details von mehreren Datensätzen.
Hierzu müssen die zu ändernden Datensätze selektiert und anschließend MultiChange aktiviert werden. Folgende Änderungen bis zum nächsten Speichern werden nun für alle selektierten Datensätze übernommen.
M-DVD.Org kann Tags aller unterstützten Formate lesen und schreiben. Abhängig von den Einstellungen werden somit Änderungen an den Details eines Datensatzes in M-DVD.Org automatisch in die original Datei übernommen. Auf Wunsch kann dies auch manuell durchgeführt werden.
Per Doppelklick können alle in M-DVD.Org erfassten Daten mit dem vorher eingestellten Player abgespielt werden, egal ob diese auf der Festplatte, Netzlaufwerk, CD oder DVD liegen.
Ja - in M-DVD.Org können einfach Playlisten der Lieblingssongs erstellt werden.
Ja - M-DVD.Org enthält sogar mehrere Suchfunktionen und Möglichkeiten.
Zum einen eine "klassische" Suche, zum anderen die so genannten Filter. Diese fassen automatisch Datensätze nach bestimmten Kriterien zusammen. So z.B. nach Genres oder Schauspielern. Filter können einfach per Klick aktiviert/ deaktiviert werden.
M-DVD.Org bietet umfangreiche Möglichkeiten, die verwalteten Informationen auszudrucken. Dazu zählen u.a. einfach anzupassende Listenberichte in Excel und umfangreiche, individuell konfigurierbare Berichte in verschiedenen Detaillierungsstufen.
Screenshots zum Druck finden Sie hier.
M-DVD.Org bietet umfangreiche Möglichkeiten, die verwalteten Informationen zu exportieren. Dazu zählen u.a. einfach anzupassende Listenberichte in Excel und umfangreiche, individuell konfigurierbare HTML-Berichte in verschiedenen Detaillierungsstufen.
Screenshots zum Export finden Sie hier.
Im integrierten Verleihmanager kann man komfortabel vermerken, ob sich ein Freund eine CD oder DVD ausgeliehen hat. Der Verleihstatus gibt Auskunft darüber, ob das Eigentum schon wieder zurückgegeben wurde oder sich noch immer außer Haus befindet. Mit der Verleihhistorie behalten Sie den Überblick wer, wann und was ausgeliehen hat.
Per F1-Taste kann an jeder Stelle des Programms eine Kontextsensitive Hilfe aufgerufen werden, welche zum jeweils aktuellen Programmstatus die passende Hilfe-Seite aufruft.
Mit Hilfe des integrierten Backup-Assistenten können Sie Datenverlust vorbeugen, indem Sie Ihre M-DVD.Org Datenbanken automatisch sichern lassen. Dies geschieht je nach Einstellung bei jedem Start von M-DVD.Org oder eben auch nur wöchentlich.

Fragen zur Musik-Verwaltung

M-DVD.Org unterstützt die Verwaltung von Audio-CDs und LPs/Vinyl/Schallplatten sowie Audio-Dateien folgender Formate: MP3, WMA, AAC, FLAC, Ogg Vorbis, MPC, APE, MP4, WAV
Multimediadateien werden in M-DVD.Org mit der Funktion "AutoAdding" eingelesen.
Hierzu wird die Festplatte nach entsprechenden Mediadateien durchsucht, und diese vollautomatisch erkannt und in die Datenbank eingetragen.
Ein Tutorial zum Hinzufügen von Multimediadateien per AutoAdding finden Sie hier.
Audio-CDs werden in M-DVD.Org mit der Funktion "CDDB" eingelesen.
Hierzu wird anhand der CD ein Schlüssel berechnet, mit welchem die CD dann online erkannt und automatisch in die Datenbank eingetragen werden kann.
Ein Tutorial zum Hinzufügen von Audio-CDs per CDDB finden Sie hier.
M-DVD.Org unterstützt auch das auslesen von CDs per CD-Text. Damit können auch selber zusammengestellte Audio-CDs schnell und bequem in die Datenbank eingetragen werden.
AutoAdding ermöglicht das Einlesen von auf Festplatten, Netzlaufwerken und Datenträgern gespeicherten Audio-Dateien (Formate MP3, WMA, OGG, FLAC, AAC, MPC, APE, MP4, WAV).
CDDB ermöglicht das einfache Hinzufügen einer kompletten Audio-CD, ohne auch nur einen Buchstaben tippen zu müssen. Informationen hierfür werden aus dem Internet geladen.
Ja - bei der Vollversion von M-DVD.Org wird sogar die komplette Offline-FreeDB mitgeliefert. Sofern diese installiert ist, muss nicht jedes Mal online gegangen werden, um CD-Informationen abzurufen.

Fragen zur Film-Verwaltung

M-DVD.Org unterstützt die Verwaltung von DVDs, Blu-ray Discs, HD DVDs, WMV HD, Videos (VHS), Video-CDs (VCDs), Super-Video-CDs (SVCDs) sowie Video-Dateien folgender Formate: AVI, DivX, MPEG, WMV, XviD, MKV, OGM, MOV, RM
Multimediadateien werden in M-DVD.Org mit der Funktion "AutoAdding" eingelesen.
Hierzu wird die Festplatte nach entsprechenden Mediadateien durchsucht, und diese vollautomatisch erkannt und in die Datenbank eingetragen.
Ein Tutorial zum Hinzufügen von Multimediadateien per AutoAdding finden Sie hier.
DVDs werden in M-DVD.Org mit der Funktion "DVDDB" eingelesen.
Hierzu wird die DVD anhand des Titels, bzw. des EAN-Codes erkannt und anschließend online gesucht und automatisch in die Datenbank eingetragen.
Ein Tutorial zum Hinzufügen von DVDs per DVDDB finden Sie hier.
AutoAdding ermöglicht das Einlesen von auf Festplatten, Netzlaufwerken und Datenträgern gespeicherten Video-Dateien (Formate AVI, DivX, MPEG, WMV, XviD, MKV, OGM, MOV, RM).
DVDDB ermöglicht das einfache Hinzufügen einer kompletten DVD (bzw. VCD, SVCD), ohne auch nur einen Buchstaben tippen zu müssen. Informationen hierfür werden aus dem Internet geladen.
Ja - bei der Vollversion von M-DVD.Org wird sogar eine Offline-Datenbank mitgeliefert.
Diese enthält Informationen zu mehr als 92.000 DVDs, und wird ständig online aktualisiert.
Sofern diese installiert ist, muss nicht jedes Mal online gegangen werden, um DVD-Informationen abzurufen.

Fragen zur Cover-Verwaltung

M-DVD.Org unterstützt die Verwaltung von Cover für folgende Formate: CDs (Jewel Case), Blu-rays (Amaray Format), DVDs (Amaray Format), Videos (VHS Hülle)
Neue Cover können per CoverDB automatisch im Internet gesucht, und in die Datenbank gespeichert werden.
Ein Tutorial zum Hinzufügen neuer Cover per CoverDB finden Sie hier.
Mit CoverDB können Sie einen Cover-Datensatz erstellen und Bilder zur Hülle, zum Booklet oder zu den CDs/DVDs aus dem Internet (über die CoverDB) laden.

Fragen zum DVD-Archiv

M-DVD.Org bietet Ihnen mit dem DVD-Archiv die Möglichkeit, offline in einem Katalog von DVDs zu stöbern und einfach und schnell einzelne DVDs in Ihre Film-Verwaltung zu übernehmen.
Das DVD-Archiv enthält bereits bei Auslieferung Informationen zu mehr als 92.000 DVDs + Blu-ray Discs, HD DVDs und WMV HD. Da jedoch wöchentlich neue DVDs erscheinen, ist es notwendig, das DVD-Archiv von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.
Um das DVD-Archiv zu aktualisieren, wählen Sie den Menüpunkt [Extras] - [DVD-Archiv aktualisieren].
Das DVD-Archiv bietet Ihnen neben dem Betrachten der DVDs auch die Möglichkeit, diese einfach und schnell in die Film-Verwaltung zu übernehmen.

Problembehandlung - Fehlermeldungen